In Zusammenarbeit mit der Schülerunion startet COFFEE2WATCH den Inspire Europe “EU&DU” Wettbewerb. Mitmachen zahlt sich aus.

Von der Idee zur Umsetzung

Ziel des Projektes ist es, in Zusammenarbeit mit höheren Lehranstalten ein Schülerprojekt umzusetzen, das Jugendliche für das Thema EU sensibilisiert.

Die sich beteiligenden Schüler arbeiten innerhalb ihrer Klasse oder in einem Projektteam und erarbeiten eigenständig ein Konzepte für die Umsetzung. Dabei lernen Sie nicht nur Teamarbeit, sondern werden auch aufgefordert sich kritisch mit dem Thema auseinanderzusetzen. Didaktisch werden dadurch die größten Lernerfolge erzielt.

EU & DU

Ob Sprache, Kultur, Essen, Ausbildung oder Jobs – die EU bietet zahlreiche Chancen für die Zukunft. Die EU Wahlen stehen vor der Türe. Somit können wir mitbestimmen, in welche Richtung wir uns entwickeln wollen. Welche Institutionen und Gre- mien der EU gibt es, und wie beeinflussen diese unsere Zukunft? Fragen wie diese sollen neben zahlreichen anderen Ideen Teil des Projekttages sein, den ihr, von der Idee, über das Konzept bis hin zur Umsetzung mit euren Pädagogen gemein- sam gestaltet.

Die Schülerunion unterstützt den Wettbewerb mit einem EU Crashkurs, dieser kann zur Vorbereitung oder auch als Programmpunkt des Projekttages gebucht werden. Nähere Infos dazu unter: workshops.schuelerunion.at

Der/die PädagogIn übernimmt die Projektleitung und somit die Kommunikation mit COFFEE- 2WATCH, bestätigt die Teilnahme der Klasse oder der Projektgruppe und sorgt für die Einreichung des Projektes nach Fertigstellung. Die Einreichung des Projektes erfolgt durch das zeitgerechte Hochladen der vollständigen Unterlagen auf einen FTP Server. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung bekanntgegeben.

Einreichung des Projektes

  • Konzeption des Projekttags (der Projekttage) inkl. Programm und Fotodokumentation
  • Fotodokumentation im Querformat 16:9 – wird für das Schülervoting verwendet

Anmeldung

  • Bekanntgabe der Teilnahme per Mai
  • Name des/der Projektverantwortlichen
  • Klasse inkl. den Namen der SchülerInnen

Gewinnermittlung

Es wird von einer fachkundigen Jury ein Gewinner pro Bundesland ermittelt. Die jeweiligen Siegerprojekte werden dann in unserem Magazin veröffentlicht. Durch ein Schülervoting wird der Österreichsie- ger ermittelt, welcher ein Preisgeld von 2.000€ für die Klassenkasse erhält.